Nordlicht

Die Skandinavier sind bekannterweise unglaublich beliebt. Spätestens, seit uns Anstrid Lindgren mit ihren Geschichten verzauberte und in den Norden entführte, orientiert sich die halbe Welt am nördlichen Zipfel Europas – egal ob Literatur, Design, Interieur, Dekoration oder seit einer Weile nun auch, wenn es um die eigene Lebenseinstellung geht. In Dänemark nennt sich das “Hygge”,…

Veränderung

„Lass dich nicht davon abschrecken, dass der Prozess noch nicht so aussieht, wie das fertige Produkt.“ Micha Kiparski Ich reise viel – im Laufe der Woche bin ich oft über mehrere Stunden hinweg unterwegs. Ohne dass ich mir viel Mühe gebe, verbringe ich einen Grossteil meiner Freizeit im Zug, im Bus oder in der Strassenbahn. Ständig…

Danke Bewunderung

Ich bewundere Menschen, die einfach losziehen, um das zu tun, was ihnen wichtig ist. Menschen, die aufstehen für die Dinge, die ihnen am Herzen liegen. Menschen, für die Risiko mehr für eine Empfehlung statt für eine tatsächlich Gefahr steht. Ich bewundere Menschen, die einen Unterschied machen. Menschen, die bewusst anders sind. Menschen, die vieles auf…

Denkpause

Arbeiten kann streng sein. Oder stressig. Oder mühsam. Vielleicht aber auch belastend. Aber vor Allem macht Arbeiten hauptsächlich Spass. Schon oft habe ich euch davon erzählt, wie sehr mir mein Beruf gefällt und wie oft ich mich in der Wahl dessen bestätigt fühle. Mein Alltag ist selten gleich und bietet nebst der vielen Abwechslung und…

#realityfriday episode #2

Ihr Lieben! Nachdem es letztes Mal was für das Auge gab (ist schon eine ganze Weile her merke ich gerade), habe ich mir gedacht, dass es diese Woche um die Ohren gehen soll, denn was wären wir ohne unser Gehör? In Basel gibt es auch unzählige Lokalitäten, an denen man Musik in Konzertform erleben kann….

Mittendrin

Da sind sie wieder. Die Bilder. Zerstörte Gebäude. Trümmer in den Strassen. Verzweifelte Gesichter. Verwackelte Fotografien. Angst. Junge Männer, die mit 25 aussehen, als wären sie weit über 50. Menschen – vom Krieg gezeichnet. Es gibt so vieles, worüber ich gerne schreiben würde. Es gibt so viele Themen, denen ich gerne mehr Zeit widmen würde….

Ein ‘Hallo’ von unterwegs

Je länger ich nun hier in der Stadt am Rhein bin, umso mehr merke ich, wie oft ich auf Achse bin. Mit Freunden spontan über die Grenze Eis essen gehen, Meetings, Schule, Arbeit – für alles bin ich unterwegs. Ich reise meistens mit der Strassenbahn oder mit dem Zug und manchmal (als Beifahrer) mit dem…

Von Verlag und Verbindung

Es ist immer viel. Aufmerksam bleiben. Die Konzentration aufrecht erhalten. Zuhören. Eigentlich nicht viel verlangt. Und doch – es erinnert mich an meine Schul- und Studienzeit. Eine Zeit, in welcher ich vieles gelernt habe – für mich, mein Umfeld und vor allem für mein Leben. Deshalb schaue ich trotz all der Mühen und Hürden gerne…

Es wird eng

Überall fehlt sie. Für alles. Am Morgen im Bett. Während dem Frühstück. Am Bahnhof. Bei der Arbeit. Am Abend auf dem Nachhauseweg. Beim Besuch der Grosseltern. Noch etwas länger liegen bleiben? Zum Kaffee Zeitung lesen? Noch schnell ein Regal aufräumen? Auf dem Nachhauseweg noch für den nächsten Tag einkaufen? Noch schnell eine E-Mail fürs Geschäft…

Lesen erleben – Olga Teil II

“Wenn der Abschied stimmt, kann man mit dem Verlust leben.” – Bernhard Schlink Seitenblicke – Bücher im Gespräch. Habt ihr euch einmal mit euren Freunden über Bücher ausgetauscht? Vielleicht über das, welches ihr gerade lest oder über jenes, welches ihr neulich in der Buchhandlung entdeckt habt und gerne lesen würdet oder vielleicht sogar über das…